Unsere Mission

Die Zukunft der Arbeit
 ist menschlich.
Human after all.

7.8 Milliarden Menschen sind wir bald. Die meisten von uns verbringen ein Drittel ihres Lebens mit Arbeit. 90.000 Stunden.

Die Arbeit nimmt einen signifikanten Stellenwert in der menschlichen Erfahrung ein. Wir haben dadurch Fortschritt & Herausforderungen geschaffen: Internet, künstliche Intelligenz, Klimawandel. Bei der Zukunft der Arbeit geht es also nicht mehr nur darum, dass sie erledigt wird.

Es geht darum, wie Menschen begeistert ihr kreatives Potenzial einbringen können. Wie ihre Tätigkeit sinnstiftend und nachhaltig gestaltet werden kann. Und welche Organisationsformen und -kulturen Veränderungen herbeiführen.

Deshalb baut Intraprenör menschliche Unternehmen

Menschliche Organisationen sind anpassungsfähiger.

Stanford Studie

Es ist ganz schön viel los in unserer Welt. Was heute ist, muss morgen nicht mehr sein. Deshalb ist es wichtig, sich darauf einzustellen: Die O'Reilly Studie der Stanford University, der University of California und der Santa Clara University zeigt, dass die Organisationen erfolgreich am Markt sind und zufriedene Mitarbeitende haben, die eine besonders anpassungsfähige Kultur leben. Das bedeutet, neue Möglichkeiten schnell zu erkennen und aus ihnen disruptive Perspektiven zu entwickeln. Dadurch wächst die Organisation und ihre Teams an ihren Herausforderungen, anstatt an der Überforderung zu scheitern.

Menschliche Organisationen sind kreativer.

Gallup Studie

Eine starke kulturelle Bindung in einer Organisation ist essentiell für den Erfolg der Organisation. Das zeigt eine Studie des Gallup Management Journals. Mitarbeitende, die eine starke Bindung zur Organisation haben, sind produktiver und bleiben länger Teil der Organisation. Vor allem bringt eine starke Kultur aber auch eins: Mehr Ideen und Kreativität in die Organisation. Denn Mitarbeitende bringen in starken Organisationskulturen nicht nur selbst mehr kreative Ideen ein, sondern sie entfachen auch das kreative Potential ihrer Teamkolleg:innen. So wird eine starke Organisationskultur Treiber für mehr Kreativität und schlussendlich für eine erfolgreiche Organisation.

Menschliche Organisationen sind produktiver.

Google Studie

Eine Studie der Harvard Business School mit über 300 Organisationen zeigte, dass 20 bis 35 Prozent der wertschöpfenden Arbeit von 3 bis 5 Prozent der Mitarbeitenden kommt. Diese wenigen Prozent müssen zu Einzelkämpfern werden, wenn Teams in der Organisation nicht richtig funktionieren. Deshalb ist es wichtig, nicht nur einzelne Menschen sondern vor allem Teams zu fördern. In dem groß angelegten Projekt Aristotle von Google beobachteten Forscher:innen hunderte Teams und entdeckten Erfolgsmuster durch die im Team gelebten Normen. Man stellte fest, dass Empathie im Kontext von psychologischer Sicherheit unabdingbar in Teams ist. Am Ende braucht es also eine Organisationskultur, in der es nicht um Einzelkämpfer:innen sondern um Teams geht.

Wir sind die Beratung für Neues Arbeiten

Intraprenör Gründer Team
2013 - 2015

Gründung

Gegründet an der Universität der Künste, ist Intraprenör ab Tag eins eigenfinanziert und profitabel. Die Gründer:innen sind 2013 gerade einmal Anfang 20.

Intraprenör Entstehung
Intraprenör Team alt
2016 - 2018

Wilde Startup-Jahre

New Work, Design Thinking, Generation Y und Startups konnten wir für eine (noch) angestaubte deutsche Unternehmenswelt öffnen. Aus Werkstudierenden wurden erste Mitarbeitende. Wir zogen von der angesagten Torstraße in die experimentelle Alte Münze, direkt in das Herz Berlins.

Carsten Meier
Intraprenör Sommer Party
2019 - 2021

Auf dem Weg nach oben

Unsere Erfahrung wächst mit mehr und mehr Kund:innen. Für Experimente im  eigenen Unternehmen erhalten wir Aufmerksamkeit, dazu zählen die Vier-Tage-Woche und eine Zero-Email-Policy. Schließlich wird Intraprenör ausgezeichnet mit den wichtigsten Preisen für die Zukunft der Arbeit.

Intraprenör New Work Award
2022+

Das hybride Familienunternehmen

Wir sind nach außen vielleicht erwachsen geworden, doch nach innen hungrig wie nie zuvor. Die Post-Corona-Zeit bringt uns zahlreiche neue Themen auf den Tisch. Zeitgleich wächst unser Team auf über zehn begabte Berater:innen. Im Netz immer präsenter knacken wir 2021 auch die eine Millionen Umsatz mit einer Gewinnmarge von über 30%. Im verflixten siebten Jahr sind wir weiterhin eigenfinanziert und stabil am wachsen.

Intraprenör Team
Nina Meier Hahasvili

Was uns persönlich antreibt

Was andere über Intraprenör zu sagen haben

Christoph Bornschein
CEO TLGG Group, Author, Board Member, YGL
„Digital ist hier, digital wird bleiben, digital bedeutet Zukunft. Es ist eine der wesentlichen Fragen unserer Zeit, welche Positionen und Antworten Wirtschaft und ihre Organisationen darauf finden, denn jede digitale Transformation steht im Wechselspiel einer kulturellen, menschlichen Entwicklung. Intraprenör hat genau das sehr früh erkannt und sich den Menschen in Organisationen verschrieben –und zwar von revolutionärem Arbeitsmodell bis zu digitaler Weiterbildung & Zusammenarbeit. Ihre frischen Ideen, Antrieb und Kompetenzen wünsche ich mir für alle Entscheider:innen in Organisationen jetzt mehr denn je.“
Jacob Fatih
Company Builder & CEO @Crealize
„Ich liebe passionierte Unternehmer:innen und bin beeindruckt, wie weit es Intraprenör aus eigener Kraft gebracht hat. Von einer studentischen Gründung zur Personalberatung des Jahres mit einem Portfolio an globalen Marken und einer wichtigen Botschaft: Die Zukunft gehört ‚People Companies‘! Meine tiefe Verbundenheit mit Intraprenör baut auf unseren geteilten Werten auf, die ich in meinen nächsten 1000 People Companies zusammen realisieren will!“

Bleiben nur noch zwei Frage offen

Wir verwenden Cookies, um dein digitales Erlebnis zu verbessern. Und freitags backen wir Kuchen zur Stärkung der Moral. Mehr über unsere Cookie-Richtlinie erfährst du hier.